THE MURPHYS 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

  

  

 

cover delikatessen - serviert von nori rickenbacher & lolo märchy

ihre musik ist mindestens genauso süffig wie das irische bier, welches der band den namen geliehen hat. professionell, souverän und immer begeisterungsfähig können sie in kleinstbesetzung ihre individuelle, langjährige erfahrung zum ausdruck bringen. sie lieben musik und verstehen es, menschen mit musik zu begeistern.

kleine band - ganz gross

bewaffnet mit akustischer- und elektrischer gitarre, zwei gesängen und satten grooves erobern die zwei murphys seit 2010 die herzen der zuhörer im in- und ausland.

die herausforderung bestand darin, nur zu zweit auf der bühne zu stehen, aber zu klingen wie eine "grosse" band. es galt, neue massstäbe an musikalischer vielseitigkeit zu setzen.

und warum sollten kleine clubs auf grosse parties verzichten?... dachte sich nori rickenbacher und verschanzte sich mit einem guten vorrat an murphy's bier im studio. dort spielte er sämtliche benötigten instrumente selber ein, welche ab sofort live als fundament dienen sollten, sprich: drums, bass, piano, loops usw...*

"wir machen quasi mit uns selber musik", meint rickenbacher, "und man kann mit gutem gewissen behaupten, dass bei the murphys alles handgemacht ist...perfekt vorbereitet und schön angerichtet...

aber immer handgemacht."

repertoire - james brown meets pharrell williams

musikalisch geht die reise rund um die welt. "es sind songs, welche uns etwas bedeuten", so nori rickenbacher. "nur so gelingt es uns, live mit viel herzblut zu performen und dem zuhörer das gefühl zu vermitteln, wir hätten die lieder selbst geschrieben."

gecovert werden ausschliesslich chart-hits von grossen namen wie pharrell williams, robbie williams, bob marley, fanta4, lenny kravitz, maroon5, jan delay, chic, u2 bis zu james brown...um nur einige zu nennen.

sie spielen sich von den 70ern bis in die gegenwart und dank ihrer druckvollen samples sind stilistisch fast keine grenzen gesetzt. von rock, pop, funk, disco, reggae, hip hop bis hin zu house ist alles erlaubt, was spass macht!

"wir machen keine kunst, wir machen entertainment"

ihre "künstlerische ader" leben die beiden in anderen projekten aus, wo sie ihre eigenen songs komponieren und versuchen, der welt etwas mitzuteilen.

the murphys aber sind entertainment pur! sozusagen eine mischung aus liveband und dj. dank ihrer spontanität sind sie in der lage, eine grosse party anzuzetteln, die leute miteinzubeziehen und richtig dampf zu machen. "die bühne ist unser zu hause" meint lolo märchy und das merkt man vom ersten ton an. nach weit über tausend konzerten mit diversen bands sollte dies auch so sein. "unsere spielfreude konnten wir uns jedoch erhalten wie am ersten tag" sagt nori rickenbacher, "das ist unser ass im ärmel!"

 

Erica Arnold, Menziken AG

«The-One-Woman-Power-Frau-Band»

Erica Arnold,  die Rockerin, aktive Trucker-Fahrerin und ehemalige Wirtin im Bahnhöfli Truck-Stop in Triengen, kennt man nicht bloss von zahlreichen regionalen Festanlässen. Bei ihr gehört die Musik seit Kindesbeinen an zum Leben. Sie rockte an unzähligen Country, Western, Biker-Treffen, Festials und Openairs und lies auf Ihrer musikalischen Reise von Asien, durch Afrika bis hin nach Amerika, kaum einen Ort in der Welt aus.

 

Im Jahr 2016 bestritt Erica Arnold die Teilnahme zum «Eurovision Song Contest» mit ihrem eigenen Lied «Ich bin ich».

 

Erica - keep it rockin' and rollin'........!